Deseo

 

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Wirkstoff
Turnera diffusa Dil. D 4 10 ml
1 ml entspricht 40 Tropfen.
DESEO® ist in Packungen mit 20 und 50 ml flüssiger Verdünnung erhältlich.
Was ist DESEO® und wofür wird es angewendet?
DESEO® ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der weiblichen und männlichen Geschlechtsorgane.
von:
Glenwood GmbH
82302 Starnberg
DESEO® wird angewendet entsprechend dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehört:
- sexuelle Schwäche
Hinweis
Die Anwendung sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel.
Bei länger anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.
Wann dürfen Sie DESEO® nicht einnehmen?
- wenn Sie alkoholkrank sind
- Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von DESEO® ist erforderlich
Wegen des Alkoholgehaltes soll DESEO® bei Leberkranken, Epileptikern und Personen mit organischen Erkrankungen des Gehirns erst nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.
Schwangerschaft und Stillzeit
Da keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen und aufgrund des Alkoholgehaltes sollte DESEO® in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Bei vorschriftsmäßiger Einnahme der für DESEO® empfohlenen Dosen sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten.
Wichtige Warnhinweise über bestimmte Bestandteile von DESEO®:
Dieses Arzneimittel enthält 52 Vol.-% Alkohol.
Als maximale Tagesgabe nach der Dosierungsanleitung werden bei der Akutdosierung bis zu 3 g Alkohol und bei der chronischen Dosierung bis zu 1 g Alkohol zugeführt. Ein gesundheitliches Risiko besteht u.a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirnkranken oder Hirngeschädigten sowie für Schwangere und Kinder. Die Wirkung anderer Arzneimittel kann beeinträchtigt oder verstärkt werden.

Wie wird es angewendet?

Nehmen Sie DESEO® immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Soweit nicht anders verordnet:
Bei akuten Zuständen nehmen Erwachsene alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich je 5 Tropfen ein. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich 5-10 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.
Homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von DESEO® zu stark oder zu schwach ist.
Anwendungsfehler und Überdosierung:
Die Einnahme größerer Mengen des Arzneimittels kann, insbesondere bei Kindern, zu einer Alkoholvergiftung führen; in diesem Fall besteht Lebensgefahr, weshalb unverzüglich ein Arzt aufzusuchen ist.
Bei Einnahme des gesamten Flascheninhalts von 50 ml werden etwa 9 bzw. 21 g Alkohol aufgenommen.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
Bisher sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.
Allgemeiner Hinweis:
Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden.
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie alle Arzneimittel kann DESEO® Nebenwirkungen haben, die nicht bei jedem auftreten müssen.
Nebenwirkungen bei DESEO® sind bisher keine bekannt.
Hinweis:
Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Nicht über 25°C aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der äußeren Umhüllung und auf dem Etikett angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.
Stand der Information:
[Monat/Jahr]

Zusätzliche Informationen

Gebrauchsinformation

Lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.
Dieses Arzneimittel ist auch ohne ärztliche Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss DESEO® jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert oder über 6 Wochen keine Besserung eintritt, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Die Packungsbeilage beinhaltet:
DESEO®
Wirkstoff: Turnera diffusa Dil. D 4
10 ml flüssige Verdünnung enthalten: