Hundewelpen
Insights

Rätsel gelöst: 7,43 Wochen

Veröffentlicht am

Wir bei Diagnosia werden nicht müde die Rolle der Forschung und Wissenschaft im Prozess der Innovation und des medizinischen Fortschritts hervorzuheben. Doch es gibt auch durchaus heikle Themen in diesem Bereich, wie beispielsweise die Kombination medizinische Forschung und Tiere zeigt. So haben speziell Tierversuche nicht ganz zu unrecht ein sehr polarisierendes Image in unserer Gesellschaft. Dass das nicht immer sein muss, zeigt ein wissenschaftlicher Meilenstein, welcher unlängst an der Arizona State University erreicht wurde. Clive Wynne, Professor für Psychologie in Arizona und Nadine Chersini, Forscherin an der Utrecht University gelang es ein uraltes Mysterium der Menschheit zu klären: Das Alter der maximalen Attraktivität von Hundewelpen auf Menschen.

Innovatives Studiendesign zur Evaluierung von Hundewelpen

 

Um zu diesen bahnbrechenden Ergebnissen zu kommen, zeigten die WissenschafterInnen 51 Probanden Fotos von Hundewelpen unterschiedlichen Alters. Dabei wurden Welpen der Rassen Jack Russel Terrier, Cane Corso Italiano und White Shepherd nach deren individuellen Attraktivität bewertet. Hierbei ergab sich infolgedessen für Corsos eine ‘maximum attractiveness’ bei 6.3, für Terrier bei 7.7 und für Shepherds bei exakt 8.3 Wochen. Wynne kehrt hervor, dass diese Erkenntnisse tiefere Einblicke in die Mensch-Hund Beziehung, eine der ältesten Mensch-Tier Beziehungen überhaupt, geben und hat schon Ideen für Follow-Up Studien: Man könnte beispielsweise Probanden Videos der Hundewelpen zeigen, um so zu erforschen, ob deren Bewegungen zusätzlichen Einfluss auf den Parameter ‘maximum attractiveness’ haben.

Als einen der Hauptgründe für die innige Beziehung zwischen Mensch und Hund sieht Wynne das uneingeschränkte Sozialverhalten der Gattung Hund. „Es scheint mir, dass Hunde etwas ganz besonderes sind. Sie sind bereit und willig Freundschaft mit absolut jedem zu schließen“, meint er in einer psychologischen Analyse.

Wir bei Diagnosia sind jedenfalls hellauf begeistert, wissen wir nun doch, dass das optimale Alter für unsere Puppy-Posts auf Instagram bei durchschnittlichen 7 Wochen und 3 Tagen liegt.

 

Quellen

  1. Nadine Chersini, Nathan J. Hall, Clive D. L. Wynne. Dog Pups’ Attractiveness to Humans Peaks at Weaning Age. Anthrozoös, 2018; 31 (3)
Kommentare