Insights

Datengesteuerte Medizin: Freund oder Feind

Veröffentlicht am

Schon längst ist die Gesundheitsindustrie im Wandel – der Bereich der digitalen Anwendungen explodiert. Volumen und Anzahl der Investmentdeals in Start-ups im MedTech-Bereich sind 2017 massiv nach oben gegangen. Die Anwendungen betreffen die Pharmaindustrie, den hospitalen Bereich, niedergelassene Ärzte und die Patienten, die direkt via Apps ihre Gesundheit managen können und mehr. Für die Pharmaindustrie heißt das: Die Pille als Geschäftsmodell reicht längst nicht mehr aus, durch die Digitalisierung entstehen neue Modelle. Und auch für Patienten bedeutet die Omnipräsenz des Smartphones neue Möglichkeiten aber auch neue Risiken.

Das renommierte Wirtschaftsmagazin FORBES organisiert nun ein spannendes Event zu diesem Themengebiet, wozu wir auch unbedingt ärztliche Kolleginnen und Kollegen für die Teilnahme gewinnen wollen! Gemeinsam mit unterschiedlichen Experten, u.a. unserem CEO Lukas Zinnagl, wird unter dem Motto: „Perspektiven einer datengesteuerten Medizin – Freund oder Feind?“ am 25.9.2017 intensiv diskutiert werden.

Die Veranstaltung, die gemeinsam mit Pfizer, IBM und Diagnosia als Medienpartner organisiert wird, findet im Sofitel Wien (Praterstraße 1, 1020 Wien) statt.

Das Programm

  • 15:00 – 18:00 (Einlass: 14:30)
    Ethical Hacker Ralph Echemendia und Digital Strategist & Data Innovator Judy Sewards eröffnen mit Impulsvorträgen und erklären ihren Zugang zur Verbindung von Medizin und Technologie.
    In einem Co-Creativen Workshop geleitet von Thought-Leadern und Mentoren werden danach gemeinsam erste Lösungsansätze gefunden und Diskussionen am Nachmittag geführt.
  • 18:00 – 20:00
    Abends führt uns eine Keynote zu Crispr-Cas9 in die Zukunft der Präzisionsmedizin und schließt mit einer hochkarätigen Podiumsdiskussion ab.

Danach laden wir Sie herzlich zu Networking bei Drinks und Flying Buffet ein.

Aufgrund der limitierten Platzzahl dürfen wir Sie darauf aufmerksam machen, dass wir leider nicht alle Anmeldungen berücksichtigen können. Schreiben Sie uns warum Sie bei unserer Veranstaltung dabei sein möchten und was Sie über die Zukunft von MedTech denken. Wir freuen uns von Ihnen zu lesen, auf einen spannenden Abend und angeregte Diskussion.

Für alle interessierten Studenten veranstalten wir am 26.9. von 9:30 – 11:00 eine Forbes Lecture.
Hier geht es zur Eventbrite Anmeldung dafür. 

Wenn du Interesse hast bei diesem spannenden Event teilzunehmen gibt bei der Anmeldung das Kennwort „Diagnosia“ ein und wir werden dir einen Platz sichern.